Datenschutzerklärung Internet

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll Sie als Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch das Medizinische Versorgungszentrum am Emmichplatz als Betreiber der Website informieren.
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechen damit den gesetzlichen Vorschriften. Gleichzeitig ist ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realisierbar. Von unserer Seite werden personenbezogene Daten nur im Rahmen gesetzlicher Vorgaben oder nach Ihrer Zustimmung zugänglich gemacht. Personenbezogene Daten können Sie identifizieren (E Mail-Adresse, Name etc.).
Während des Besuches unserer Seiten werden Daten zur statistischen Auswertung protokolliert: die besuchte Seite, der Zeitpunkt ihres Kontakts, die Menge der gesendeten Daten, der Verweis auf die Seite, der verwendete Browser, das Betriebssystem und die verwendete IP-Adresse. Die Daten ermöglichen aber die nachträgliche Überprüfung bei rechtswidriger Manipulation.
Cookies sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Durch ihren Einsatz erhöhen sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Sie können dann jedoch nicht zuverlässig auf alle Informationen der Seite zurückgreifen. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus. Auch die Nutzung der +1-Google-Schaltfläche oder Twitter-Schaltflächen führen zu einer Datenübermittlung, die wir nicht kontrollieren können.
Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.