Neurochirurgie

Im Bereich Neurochirurgie werden Beeinträchtigungen des Nervensystems diagnostiziert und behandelt.
Dazu gehören Erkrankungen des Gehirns, des Schädels, der Wirbelsäule, des Rückenmarks und der peripheren Nerven.

Leistungsspektrum
Neurochirurgie
Sämtliche neurochirurgischen Untersuchungen, Behandlungen und die neurochirurgische Schmerztherapie
Konservative Behandlung, CT-gestützte periradikuläre Therapie
Mikro-neurochirurgische und minimalinvasive Operation von Wirbelsäulenerkrankungen, z. B. des Bandscheibenvorfalles oder der Spinalstenose

Ambulant:Team Neurochirurgie

  • Diagnostik neurochirurgischer Erkrankungen
  • Beratung hinsichtlich der Therapie neurochirurgischer Erkrankungen (konservativ, ambulant, stationär)
  • Durchführung von konservativen Behandlungen
  • Sozialmedizinische Begleitung
  • Nachsorge nach neurochirurgischen Operationen (ambulant und stationär)
  • Nachsorge bei Patienten mit Schmerzpumpen und Elektroden
  • Tumornachsorge
  • Nachsorge nach Schädelhirntrauma
  • Erstellung von Gutachten
  • Interventionelle Schmerztherapie
  • Interventionelle Computertomographie
  • Operation der Engpass-Syndrome

Stationär:

  • Wirbelsäulenchirurgie (möglichst minimalinvasiv)
  • Chirurgie des Kopfes
  • Periphere Nervenchirurgie
  • Interventionelle Schmerztherapie